6. Bericht: Frankfurt, Würzburg, Fulda und Göttingen

Am Freitag, den 7.10.2011 fuhren Yanran und ich mit dem ICE nach Frankfurt. Wegen der Verspätung des Zuges hatte Frau Monika schon 30 Minuten auf uns gewartet. Wir machten zuerst eine Rundfahrt in Frankfurt, danach fuhren wir mit dem Auto nach Würzburg.

Dort besuchten wir die Würzburger Residenz und wir haben einmal Sauerkraut probiert. Am Nachmittag fuhren wir zur Alten Mainbrücke. Obwohl es regnete, hatten wir einen guten Blick auf Festung Marienberg und den Main. Wir fuhren weiter auf den Berg, um dort zu spazieren und einen schönen Blick auf die ganze Stadt zu haben. Außerdem haben wir auch zusammen ein Foto gemacht. Am Abend waren wir wieder in Frankfurt.

Am 8. 10 machten wir eine kleine Reise dort. Wir haben Römerberg, Kaisersaal, Dom St. Bartholomäus und das Goethe Haus besucht. Was mir auch gefällt ist, dass es in Frankfurt noch eine kleine Markthalle gibt, die man "der Brauch von Frankfurt" nennt, weil die Bewohner dort vielfältiges Essen kaufen können.

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter nach Fulda, eine sehr schöne kleine Stadt in Hessen. Ich und meine Freundin Yanran wohnten bei zwei sehr netten Familien. Wir beide haben die Michaelskirche und den Dom besucht. Am Abend haben wir in einem sehr traditionellen deutschen Restaurant gegessen.

Den letzten Tag waren wir in Göttingen. Frau Margo und Dagmar machten eine Stadtrundfahrt für uns. Dann fuhren wir auf den Berg, um einen Pflanzengarten zu sehen.

Nachmittag machten wir zu Fuß eine Szenefahrt. Am Rathaus steht die Gänseliesel. Was uns gefällt ist: wir haben dort einen Doktor gesehen. Er trug eine sehr interessante Mütze und hat einen kleinen Holzwagen mit vielen Getränken dabei. Dannach sind wir lange Zeit im Cafe geblieben.

Am 10.10. abends waren wir endlich in Hildesheim. Diese 4-tägige Reise hat mir sehr gefallen. Sie ist ein unvergessliches Erlebnis des Lebens in Deutschland. Meiner Meinung nach, ist eine kurze Reise immer eine gute Chance, durch die wir Ausländer schnell das Leben, die Geschichte und Kultur Deutschlands erleben können.

Zeitungsartikel